Zum Inhalt springen

El Garoe - der heilige Baum

Anzeige

Diese Sehenswürdigkeit kann man nahe des Ortes San Andres im Zentrum der Insel El Hierro besichtigen. Der heilige Baum ist ein bedeutendes Symbol für die Bimbaches, die Ureinwohner El Hierros. An den Ästen des Baumes kondensierte der stetige Passatnebel und tropfte in dafür vorgesehene Gefäße, die von den Bimbaches aufgestellt wurden. Noch vor einigen hundert Jahren galt dies als die einzige Trinkwasserquelle für die Bewohner der Insel El Hierro, sodass die Symbolkraft dieses Baumes verständlich ist. Durch einen hurrikanartigen Sturm wurde der heilige Baum im Jahre 1610 zerstört, 1949 jedoch durch eine Linde, die hier gepflanzt wurde, ersetzt. Bis heute gilt dieser Ort als Kulturstätte und wird von zahlreichen Touristen besucht.





Anzeige




Seitenanfang


Titelfoto: iStockphoto.com - Andrzej Gibasiewicz




    Grüne Links? --> Info dazu