Zum Inhalt springen

Pozo de la Salud

Anzeige

Westlich von Tigaday befindet sich dieser Gesundbrunnen, dessen salzhaltigem Wasser schon seit dem Jahre 1830 eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird. Hier sollen Einheimische auf wundersame Weise von schweren Krankheiten geheilt worden sein. Die Heilerin Dona Rosa errichtete damals an dieser Stelle einen Badebetrieb, der erst Jahrzehnte später wegen des Baus eines großen Kurhotels geschlossen wurde. Besucher, die sich von der Wirkung des 26 Grad warmen, salzhaltigen Wassers überzeugen möchten, können es aus dem zwölf Meter tiefen Brunnen schöpfen und probieren.





Anzeige




Seitenanfang


Titelfoto: iStockphoto.com - Andrzej Gibasiewicz




    Grüne Links? --> Info dazu