Zum Inhalt springen

Puerto de la Estaca

Anzeige

Der Hafen des Ortes Puerto de la Estaca im Osten der Insel El Hierro ist ein großer Anlegeplatz für Segelboote, Transportschiffe und Fähren, die eine tägliche Verbindung zur Insel Teneriffa darstellen. Der Ort besteht hauptsächlich aus neueren Häusern, die an der steilen Küstenlinie entlang erbaut wurden. Etwas oberhalb von Puerto de la Estaca befindet sich die kleine Kapelle San Telmo. Von hieraus haben Besucher des Ortes einen tollen Ausblick auf die Atlantikküste und die kleinen Fischerboote, die im Hafen liegen. Der Hafen Camino wurde Anfang des 20. Jahrhunderts umgebaut und vergrößert, denn die Mole war für den Frachtverkehr zu klein. Seit den 1990er Jahren herrscht hier täglicher Fährverkehr. Die Mole ist aber auch ein beliebter Badeplatz, der von Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen genutzt wird. Von der Hafenbar aus kann man die Fischer bei ihrer Arbeit beobachten und dabei traditionelle Snacks, wie zum Beispiel köstliche Tapas, probieren.






Seitenanfang


Titelfoto: iStockphoto.com - Andrzej Gibasiewicz




    Grüne Links? --> Info dazu