Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
an der Westküste

Westküste Dänemark


Die dänische Westküste an der Nordsee hat breite, schöne Sandstrände. Das Hinterland mit Dünen, Wäldern, kleinen gemütlichen Dörfern und Städten, sowie gut ausgebauten Wegen lädt zum Wandern und Radfahren ein.

Durch den Golfstrom ist das Klima der Westküste ausgeglichener, die Tagestemperaturen liegen im Sommer im durchschnitt bei 20 °C, im Winter bewegen sie sich am Tag um den Gefrierpunkt und nachts um -5°C. Die Wassertemperaturen der Nordsee sind auch im Sommer frisch, im Schnitt um 17°C.

An der gesamten dänischen Westküste finden Urlauber Ferienhäuser und Appartements in großer Anzahl und verschiedener Ausstattung. Campingplätze sind vorhanden.

Die dänische Nordseeküste stellt ein gutes Surfrevier dar. Erfahrene Windsurfer besuchen die Reviere um Klitmöller, Vorupör, Vigsjö oder bei Hamborg, für Anfänger sind die Strandabschnitte bei Lindfjord oder Vandet Sö besser geeignet.

Angler können an Molen, in Seen oder auf der Nordsee, am „Gelben Riff“ gute Fangergebnisse erzielen. Falls nicht, kann man fangfrischen Fisch bei den dänischen Fischern kaufen oder in gemütlichen Restaurants serviert bekommen.

Ausflüge führen ins Vogelreservat Tipperne bei Ringkobing Fjord, auf die Halbinsel Skallingen, an deren Küste Seehunde leben, oder zum westlichsten Punkt Dänemarks, dem Leuchtturm bei Blavandshuk.




Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu