Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
im Languedoc-Roussillon

Languedoc-Roussillon - Niveau unterhalb der Pyrenäen und im Wein


Languedoc-Roussillon - schon diese klangvolle Bezeichnung verrät den Charakter und die Reize der südfranzösischen Provinz am Mittelmeer.

Eingebettet ist die Ebene von Languedoc-Roussillon in die vergletscherten französisch-spanischen Pyrenäen, die weitflächig bewaldeten Hügellandschaften und den über 200 km langen Sandstrände. Sehenswerte Landschaftsabschnitte sind die Tarnschluchten mit ihren Felsvorsprüngen und Flussläufen oder die waldreichen Cevennen. Einen Blick unter die Oberfläche erlauben die zahlreichen Höhlen mit Tropfsteinen oder als historische Siedlungsplätze. Kreisförmige Felder in verschiedenen Farben und die niedrigen Buschlandschaften bedecken dagegen die Talebene. Sie geht in die hier nicht enden wollenden Strände mit vereinzelten Pinienbäumen der Mittelmeerküste über.

Die landschaftliche Schönheit hat mehrere Kulturen dazu verleitet in Languedoc-Roussillon sehenwerte Bauten zu errichten. Dazu gehören die steinzeitlichen Menhire, die Dolmen und Gräber von Cazarils, römische Theater und Viadukte oder die mittelalterlichen Abteien. Die Stadt Carasconne ist wegen ihrer einzigartigen Architektur ins Weltkulturerbe aufgenommen worden.

Wie in diesem Umfeld von Languedoc-Roussillon geschmackvoll gelebt wird, zeigen die Weinberge, der Rotweinen und die lokalen Gerichte. Olivenöl, Basilikum und Knoblauch geben ihnen einen unverwechselbaren Geschmack.

Die einheimische Kultur Languedoc-Roussillons wird darüber mit verschiedenen Festen gefeiert. So gibt es Pferde- und Stierspiele oder Folkloretänze. Doch auch der Sport kommt in Languedoc-Roussillon mit Golf und Wassersport nicht zu kurz.



 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Die "Römischen Spiele" in Nimes erleben

Kulturinteressierte Reisefans sollten im Mai nach Frankreich reisen, denn in der Region Languedoc-Roussillon im Süden des Landes finden zum sechsten Mal die "Römischen Spiele" statt. Bei dieser Veranstaltung, die am 2. und 3. Mai 2015 in der Stadt Nimes zu einem Besuch einlädt, kann man in die spannende Zeit der römischen Legionäre eintauchen. In diesem Jahr haben die "Römischen Spiele" das Thema Hannibal, so dass Besucher aufregende Darbietungen erwarten dürfen.

Das große Amphitheater, das einst Kaiser Augustus erbauen ließ, und viele weitere Sehenswürdigkeiten gestalten einen Aufenthalt in Nimes ohnehin äußerst interessant. Bei den "Römischen Spielen" werden Gladiatoren gegeneinander kämpfen, Streitwagen-Rennen und Reiterspiele stattfinden. Außerdem kann man einer großen Schlacht beiwohnen.



Südfrankreich - Berge und Meer in Argeles Sur Mer

Die Provinz Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs ist eine der beliebtesten Ferienregionen des Landes und zieht jedes Jahr zahllose Urlauber in ihren Bann. An der östlichen Grenze zu Spanien liegt der schöne Urlaubsort Argeles Sur Mer im Departement Pyrenees-Orientales. Dort finden Touristen sowohl tolle Badestrände als auch die faszinierende Bergwelt der Pyrenäen vor, sodass eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten möglich ist. Aktivurlauber können in Argeles Sur Mer in der traumhaften Kulisse des Mittelmeeres ausgedehnte Bergtouren unternehmen, die immer wieder von herrlichen Ausblicken auf die Cote Vermeille, sowie artenreicher Flora und Fauna gekrönt werden. Badeurlauber kommen am sieben Kilometer langen, gepflegten Sandstrand oder auch in den romantischen Felsbuchten, die hier zahlreich vorhanden sind, auf ihre Kosten. Zwei Naturschutzgebiete, gut ausgebaute Wanderwege und individuelle Unterkünfte jeder Kategorie runden das Angebot ab.







Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu