Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Limousein/Périgord

Limousin - verträumte, (noch) unbekannte französische Schönheit


Die in Mittelfrankreich gelegene Region Limousin hat eine Fläche von 16.942 km² und ist mit seinen etwa 800.000 Einwohner die am schwächsten besiedelte Region Frankreichs. Trotz der zentralen Lage zählt Limousin zu den eher unbekannten und wenig besuchten Regionen des Landes und gilt sozusagen als Geheimtipp.

Landschaftlich einzigartig mit weiten Wäldern, breiten Hochebenen und einer Vielzahl von Seen präsentiert sich Limousin seinen Gästen aus ganz Europa in außergewöhnlicher Schönheit.
Kleine Dörfer mit romanischer und gotischer Architektur sind Zeitzeugen aus längst vergangenen Tagen.

Hauptstadt und Namensgeber der Region ist Limoges. Die einst von den Römern, um 10 v. Chr., gegründete Stadt hält mit seiner langen Geschichte zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit. Am Ufer der Vienne gelegen zeigt Limoges seinen besonderen Reiz. Wunderschöne Brücken runden das nahezu perfekte Bild der Stadt ab und geben ihr den einzigartigen Charme.

Neben der Kathedrale Saint-Étienne und dem Porzellanmuseum ist das gallorömische Amphitheater ein lohnenswertes Ausflusziel. Desweiteren sollte ein Besuch der Kirche Beaune-les-Mines und des Bischofspalastes aus dem 18. Jahrhundert nicht fehlen.



Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu