Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Nord pas de Calais

Nord pas de Calais - Die spröde Perle Frankreichs


Erst seit Ende des 17. Jahrhunderts gehört die nördlichste Region Frankreichs zum Staatsgebiet. Bis dahin war der Norden hart umkämpft. Zeuge dieser Zeit ist Frankreichs größte Verteidungsanlage, die Zitadelle von Lille, erbaut vom Festungsbaumeister schlechthin: Vauban.

In heutiger Zeit glänz Lille, die Haupstadt der Region Nord Pas de Calais durch andere Superlative. Von hier aus startet der Eurostar, der Zug, der England und Frankreich durch den Kanaltunnel verbindet.

Lange Jahre war die Region Nord Pas de Calais vom Niedergang der Textil und Montanindustrie gezeichnet. Doch spätestens seit die Millionenstadt Kulturhaupstadt Europas war, weht ein neuer Wind - und nicht nur durch die schmuck renovierten Gassen der malerischen Alstadt rund um die alte Börse. Den berühmtesten Sohn der Stadt, General de Gaulle, hätte das sehr gefreut.
Die Oper von Lille ist bekannt für ihre Aufsehen erregenden Inszenierungen.

Im ganzen Land beherrschen immer wieder die "Beffrois" das Stadtbild, die typisch flämischen Glockentürme. Der berühmteste Glockenturm gehört wohl zum Rathaus von Calais.

Die Region Nord Pas de Calais ist einer der wenigen Landstriche Frankreichs, wo kein Wein angebaut wird. Dafür pflegt man hier die Tradition der hochprozentigen Trappisten-Biere.



Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu