Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Marken

Zwischen Apennin und Adria

Marken ist in Mittelitalien gelegen. Im Westen wird sie vom Gebirgszug des Apennin begrenzt und im Osten liegt die Adria. Hauptstadt ist Ancona, ein bedeutende Handels- und Hafenstadt. Geprägt wird die Region durch ihren Haupterwerbszweig, die Landwirtschaft.

Diese Region Italiens ist eine der ruhigeren Urlaubsziele und wird im Vergleich zur nördlichen Gelegenen Region Emilia-Romagna von weniger Touristen besucht. Dabei kann Marken mit einer wundervollen, flachen Küste mit langen Stränden aufwarten. So verwundert es kaum, dass die beschaulichen Küstenorte ein Hauptanziehungspunkt für Reisende ist. Es gibt aber auch belebter Zentren entlang der Küste in denen man ein buntes Nachtleben genießen kann

Wer seinen Urlaub nicht ausschließlich am Strand verbringen möchte, kann in das hügelige Hinterland fahren und die Stadt Urbino besuchen oder sich auf ausgedehnten Wanderungen im Apenningebirge von der Schönheit dieses einsamen Gebirges verzaubern lassen. Den höchsten Punkt markiert der Monte Vettore (2476m) in der Mitte des Naturparks "Parco Naturale dei Monti Sibillini". Diese Gebirge bietet eine reichhaltige Flora und Fauna, die in Italien ihresgleichen sucht. Es gibt noch zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Grotten von Frasassi oder die Furlo Schlucht.

Nach einem erlebnisreichen Tag lässt es sich dann, in einem der zahlreichen, guten Restaurants hervorragend schlemmen. Die regionale Küche kann ihre bäuerlichen Wurzeln nicht verbergen, aber gerade dies macht sie so einzigartig. Frischeste Zutaten, alles ansprechend angerichtet und serviert, machen einen Restaurantbesuch zu einem kulinarischen Erlebnis.

Die Region Marken ist sicherlich ein abwechslungsreiches Ferienparadies, das dem Erholungssuchenden und dem Aktivurlauber gleichermaßen alles bieten kann.



Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu