Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
im Piemonte

Das Piemont ist eine Region im nördlichen Italien und grenzt sowohl an die Schweiz, als auch an Frankreich. Die Hauptstadt vom Piemont ist Turin, aber daneben gibt es noch andere bekannte Städte, wie beispielsweise Alessandria, Novara oder Asti - woher übrigens ein berühmter Sekt stammt. Der größte Berg des Piemont liegt im hintersten Aoastatal - der Mont Blanc.
Meistens wird im Piemont italienisch gesprochen, wobei noch einige Einwohner den piemontesischen Dialekt beibehalten haben. Diese Region gehört zu den reichsten Gegenden des Landes, und kann viele Kunst- und Kulturschätze vorweisen, wie beispielsweise prachtvolle, barocke Bauten, Kirchen und richtige Paläste. Einer der beeindruckendsten Paläste befindet sich auf der Isola Bella, der mit seinen mehrstöckigen Gartenanlagen jährlich eine große Menge interessierter Besucher anzieht.
Im Piemont haben auch wichtige Unternehmen ihren Sitz, wie zum Beispiel die Automobilhersteller Lancia und Fiat, sowie der berühmte Nahrungsmittelhersteller Ferrero in Alba.
Touristisch gesehen ist das Piemont noch nicht sehr erschlossen - als berühmtester Anziehungspunkt im Tourismus gilt der Lago Maggiore. Wer aber Interesse an den vorhandenen Barockbauten, Schlössern, Kirchen und Klostern hat, wird in geschichtlichter Hinsicht sicherlich nicht enttäuscht werden. Für begeisterte Wanderer bietet sich der Alpenbogen des Piemont an, der auf dem Weitwanderweg in 55 Tagen komplett begangen werden kann. Landschaftlich gesehen ist das Piemont auf jeden Fall eine Reise wert.




Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu