Zum Anfang springen
Anzeige

Ferienhaus und Ferienwohnung
in Umbrien

Umbrien - Die grüne Oase Italiens
Umbrien (italienisch Umbria) ist eine Region in Mittelitalien, die von der Toskana, den Marken, den Abbruzzen und dem Latium begrenzt wird. Damit ist sie die einzige Region Italiens, die über keinen Zugang zum Meer verfügt. Die Hauptstadt Umbriens ist Perugia, eine auf einem Hügel liegende Universitätsstadt mit 158.000 Einwohnern. Umbrien als Region verfügt im Mittel über 866.00 Einwohner.
Umbrien bezeichnet man auch als das grüne Herz Italiens. Die Region selbst ist als eher klein einzustufen und umfasst mit Perugia, Orvieto und Assisi drei wichtige touristische Punkte des Landes. Perugia ist eine wunderschöne Universitätsstadt. Dort befindet sich eine der beiden wichtigen Universitäten, wo auch Ausländer die italienische Sprache lernen können.
Nur eine halbe Autostunde entfernt liegt der malerische Ort Assisi. Dort befindet sich das Kloster des heiligen Franziskus. Dies macht Assisi zu einem Wallfahrts- und Pilgerort für viele Christen.
Orvieto ist eine kleine Stadt im Süden Umbriens, welche internationale Bekanntheit durch das jährlich im Dezember stattfindende Jazzfestival erlangt hat.

Den zweiten Namen als grünes Herz Italiens hat Umbrien durch die vielen Seen, wie zum Beispiel den Lago Trasimano der zwar sehr flach, aber dafür umso fischreicher ist und die acht Naturparks in dieser Region. Aufgrund seiner natürlichen Ausstattung eigenet sich Umbrien für jede Art von Outdoor Aktivität: Mountainbiking ist hier genauso gut möglich wie Bungee Jumping oder Wandern. Nach einer derartigen Wanderung sollte man dann unbedingt in ein Restaurant einkehren und den bekannten umbrischen Wein, den Orvieto Classico, probieren. Auch die unterschiedlichsten Pasta-Spezialitäten, wie Strozzapreti, locken hier den verwöhnten Gaumen.




Anzeige



  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang






Anzeige






    Grüne Links? --> Info dazu