Zum Anfang springen
Anzeige

Anzeige

Ferienhaus und Ferienwohnung
in Nordschweden

Nordschweden


Auch für erfahrene Reisende immer noch einen Geheimtipp - quer durch Nordschweden in herrlichster, einsamer Natur, zur besten Reisezeit in den Monaten Mai oder Juni. Man soll sich aber genügend Zeit für einen Schwedenurlaub mit dem Auto oder einem Wohnmobil gönnen.

Die Landschaft wird immer einsamer und somit spannender - und man hält auf Nebenstrecken an, wenn sich zwei Fahrzeuge begegnen, denn das ist eine Seltenheit. Für viele Polarkreis-Reisende beginnt Nordschweden in der Provinz Jämtland, dem Jagdgebiet der Elchjäger, das sich dann weiter die Provinz Lappland erstreckt, dem Lebensraum der der ursprünglichen Bevölkerung dieser Nordgebiete, der Samen, die nicht Lappen genannt werden wollen.

Hier trifft man in fast menschenleerer, abenteuerlicher Landschaft auf die Individaulisten:
Fliegenfischer, Jäger, Blaubeerpflücker und Liebhaber des Nordlandponys im kleinen Treck, z.B. unterwegs im Tal des Vindelälven. Die beiden anderen Provinzen, Västerbotten und Norrbotten, sind die Küstenregionen am Bottischen Meerbusen. Sie bieten für die Rückreise noch erlebnisreiche Tage.

Der Hafen Lulea birgt z.B. eine sehenswerte Altstadt, die Wetlkulturerbe wurde. Umea ist die nördlichste Universitätsstadt Schwedens, besonders reizvoll.

Ein Urlaub in Nordschweden setzt eine gründliche, rechtzeitige Planung voraus, die sehr von der Art der Anreise zu diesem Urlaubsziel abhängig ist. Nehmen Sie diese "kleine" Mühe auf sich, die Belohnung dafür ist ein unvergessliches Reiseabenteuer im Norden Europas.



Anzeige



  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige
  atraveo ist Lizenznehmer der Marke TUI und ein Tochterunternehmen der e-domizil GmbH



Seitenanfang






Anzeige






    Grüne Links? --> Info dazu