Zum Inhalt springen

Las Palmas - Poema del Mar
Aquarium

Las Palmas - Poema del Mar

Die neueste Attraktion der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria befindet sich im Stadtviertel Santa Catalina an der Muelle Sanapú unweit des Kreuzfahrtterminals und des Stadtstrandes Playa de Las Canteras. Seit Januar 2018 erwartet das 30 Millionen teure Aquarium täglich von 9 bis 18 Uhr seine Besucher. Neben dem Loro Parque und dem Siam Park auf Teneriffa ist das Poema del Mar das dritte Projekt der Familie Kiessling.

      Anzeige


Das Aquarium Poema del Mar besteht aus drei Bereichen: Dschungel - Tiefsee und Strand / Riff.

Die riesige Dschungelhalle beherbergt verschiedene Reptilien, Amphibien und Aquarien mit Fischen. Die unter dem Hallenboden angebrachten Flugsaurier wirken hier eher deplatziert.

Ein riesiger Glaszylinder, gefüllt mit 400 000 Litern Wasser, bildet den Erlebnisbereich „Riff“. Ein spiralförmig verlaufender Weg führt um dieses Korallenriff.

Das Highlight im Bereich Tiefsee ist ein riesiges über 5 Millionen Wasser fassendes Becken hinter einer 36 Meter langen und 6 Meter hohen Acrylglasscheibe. Haie, Rochen und weitere große und Kleine Fische sind hier zu bewundern. Durch einen gläsernen Tunnel unter dem Aquarium erreicht der Besucher weitere Becken mit weiteren Meeresbewohnern.

Eintrittspreise (Januar 2020)
Erwachsene: 25,00 Euro, plus Busservice: 35,00 Euro
Kinder: 17,50 Euro, plus Busservice: 27,50 Euro
Segelflosser



Manch seltsames Geschöpf ist zu sehen


Mexikanischer Querzahnmolch Pignose Schildkröte
Mexikanischer Querzahnmolch / Pignose Schildkröte


Große Steinkrabbe


Seepferdchen Kanarische Muräne Feuerfisch










Gran Canaria erleben - es folgen einige interessante Angebote:



Anzeige



Seitenanfang


Anzeige


Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu