Zum Inhalt springen

Familienurlaub auf den Kanaren

Anzeige


Für viele Familien ist der Urlaub eines der großen Highlights des gesamten Jahres. Gemeinsam in die Ferne zu schweifen, erholsame Tage miteinander zu verbringen und auf Entdeckungsreise zu gehen, all das macht einen perfekten Familienurlaub aus. An einen solchen Familienurlaub werden auch besonders hohe Ansprüche gestellt. Groß und Klein sollen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, obgleich die Erwartungen an den Urlaub mitunter recht unterschiedlich sind. Während die Kinder auf Entdeckungsreise gehen und ein paar Abenteuer erleben möchten, sehnen sich die Eltern oftmals nach Erholung und Entspannung. In Anbetracht dessen gestaltet es sich durchaus als schwierig, die richtige Destination für den Familienurlaub zu finden. Die Kanarischen Inseln erweisen sich hier jedoch als perfektes Reiseziel, denn ein Familienurlaub auf den Kanaren wird sämtlichen Ansprüchen gerecht und lässt somit garantiert keine Wünsche offen.

Ob auf Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa, El Hierro, La Gomera oder La Palma, die Kanaren laden stets zu einem unvergesslichen Familienurlaub ein und halten für jeden etwas Passendes bereit. Im östlichen Zentralatlantik und vor der Küste Marokkos gelegen beeindrucken die Inseln des Kanarischen Archipels vor allem durch eine atemberaubende Naturlandschaft. Traumhafte Sandstrände, eine vielfältige Flora und Fauna, sowie ein mildes Klima bilden die perfekte Kulisse für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

Zahllose Familienstrände, die auch den lieben Kleinen ein unbeschwertes Bad im Meer ermöglichen, laden zum Verweilen ein und garantieren Familien einen harmonischen Strandausflug. Die Playa Blanca auf Lanzarote, Playa de las Teresitas auf Teneriffa und der Strand von Puerto Rico auf Gran Canaria bieten beste Bedingungen für einen Familienurlaub. Die ganze Familie kann sich hier in die Fluten stürzen und ein ausgiebiges Bad im Atlantik genießen, denn die Familienstrände der Kanaren zeichnen sich durch ein Maximum an Sicherheit aus, sind bestens ausgestattet und bieten zudem einen flachen Einstieg ins Meer.

Aber auch fernab der Küsten erweist sich ein Familienurlaub auf den Kanaren als überaus spannend und vielseitig. Zahlreiche Ausflugsziele versprechen unvergessliche Erlebnisse, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen in Staunen versetzen. Familien, die ihren Urlaub auf Teneriffa verbringen, sollten beispielsweise dem legendären Loro Parque einen Besuch abstatten. Abgesehen von einer enormen Vielzahl an unterschiedlichen Papageien-Arten bilden die Delfin-, Orca- und Seelöwenshows, das Aquarium mit Unterwasser-Tunnel und das Kinderland mit seiner Achterbahn absolute Highlights des bekannten Tierparks.

Auf Fuerteventura bietet sich dahingegen unter anderem ein Besuch des Oasis Parks an. Der riesige Kaktusgarten beherbergt mehr als 2.000 unterschiedliche Pflanzenarten und kann zudem noch mit weiteren Attraktionen aufwarten. So haben Besucher des Parks die Möglichkeit, an einer Kamelsafari teilzunehmen und der Papageienshow beizuwohnen.



Anzeige
    


Seitenanfang



Anzeige


    Grüne Links? --> Info dazu