Zum Inhalt springen

Entscheidungshilfe:
Welche Kanaren-Insel ?

Oft wird die Frage gestellt, welche Insel denn empfehlenswert sei. Das kann man pauschal nicht beantworten. Jede der Kanarischen Inseln hat ihre Reize, oftmals auch recht verborgen. Und vor allem haben die persönlichen Vorlieben der Fragesteller einen entscheidenden Einfluß auf die Entscheidung für oder gegen eine Insel.
Schauen Sie sich doch ganz einfach auf unseren Seiten um, das wird Ihre Entscheidung für den Urlaub auf einer der Kanarischen Insel erleichtern.



Neben Gran Canaria ist Teneriffa die vielfältigste Insel. Hier kann jeder glücklich werden. Preiswerte Pauschalangebote in quirligen Touristenorten findet man hier genau so wie Luxushotels mit Golfplatz oder Fincaurlaub weitab jedes Touristenrummels.
Badeurlaub an einem der Strände im Süden der Insel - Wandern rund um den Teide, im Tenogebirge oder im Anagagebirge - sportliche Aktivitäten im und auf dem Wasser oder zu Lande - Kunst, Kultur und Architektur - all das bietet die Kanareninsel Teneriffa.



Ideal für Strand- und Sonnenliebhaber. Hier kann man kilometerweit an wunderschönen Sandstränden wandern und das an vielen Strandabschnitten auch nackt. Für FKK-Fans ist Fuerteventura erste Wahl.
Die Insel ist karg, bietet aber auf den zweiten Blick viel Sehenswertes. Begeben Sie sich einfach einmal auf eine spannende Entdeckungsreise ins Inselinnere.



Ein wunderschönes Bergland zieht vor allem Wanderer und Naturfreunde an. Ausflüge in die vielfaltige Bergwelt mit idyllischen Bergdörfern, Stauseen und ausgedehnten Kiefernwäldern garantieren einen erlebnisreichen Urlaub. Aber auch wer Strandurlaub, Party und Pauschalangebote sucht, kommt auf Gran Canaria auf seine Kosten. Die ausgedehnte Dünenlandschaft von Maspalomas zieht nicht nur Badeurlauber an.



Spuren des Vulkanismus - fast überall wo man steht und geht - unter anderem das ist Lanzarote. Strandurlaub ist hier genau so möglich wie Aktivurlaub oder auch Bildungsurlaub für Kunst- und Kulturinteressierte.
Die Surfspots an der Westküste bei La Santa und Caleta de Famara sind das Mecka für Surfer, Kitesurfer und Windsurfer.



Individualurlaub in Ferienhaus, Finca oder Ferienwohnung wird hier groß geschrieben. Die vielfältige Landschaft und oft noch unberührte Natur zieht besonders Wanderfreunde an. Besonders der Nationalpark Garajonay zieht mit seinem ganz besondern Reiz entdeckungsfreudige Naturfreunde an.



La Palma ist die klassische Wanderinsel. Liebhaber von endlosen Sandstränden und Touristenrummel werden an dieser Kanareninsel wohl eher keinen Gefallen finden. Es sei denn, sie erliegen dem Charme und der natürlichen Schönheit der üppig-grünen Insel ...
Die einzigartige Landschaft in der Caldera de Taburiente und der Urwald von Los Tilos sollten bei der Urlaubsplanung ganz oben stehen - ein unvergessliches Naturerlebnis



El Hierro ist die ursprünglichste der Kanarischen Inseln. Massentourismus gibt es hier nicht, aber viel zu entdecken für Naturliebhaber. Unterkunft findet man in Ferienhaus oder Ferienwohnung. Wer Strandurlaub, Party und Shopping sucht, ist hier definitiv falsch.




Wir hoffen, Ihnen die Wahl der richtigen Insel etwas erleichtern zu können. Schauen Sie sich doch einfach auf www.kanaren-virtuell.de um. Mehr Informationen und Tipps in konzentrierter Form unter einem virtuellen Dach werden Sie wohl nicht im Netz finden.

Auch die Wahl der richtigen Reisezeit für einen Kanaren-Urlaub will bedacht sein, kann es doch von persönlichen Interessen und Vorlieben abhängen, ob die Wintermonate, das Frühjahr, der Sommer oder auch der Herbst die richtige Jahreszeit ist.


          Anzeige



Tipps für Kanaren-Urlaub in den Schulferien


Osterurlaub Kanaren    Pfingsturlaub Kanaren    Sommerurlaub Kanaren


Das Wetter auf Teneriffa in den einzelnen Monaten


 Teneriffa-Wetter Januar - In Deutschland tiefster Winter - auf Teneriffa angenehm mild
 Teneriffa-Wetter Februar - Karneval mit tropischem Flair
 Teneriffa-Wetter März - Blütenpracht auf der Insel des ewigen Frühlings
 Teneriffa-Wetter April - Osterferien: Sonnenschein und angenehme Temperaturen
 Teneriffa Wetter Oktober - in den Herbstferien Sonne tanken
 Teneriffa Wetter November - Flucht vor Nebel, Nässe und Kälte
 Teneriffa Wetter Dezember - Weihnachtsurlaub: Weihnachten und Silvester einmal anders



Das Wetter auf Gran Canaria in den einzelnen Monaten


 Gran Canaria Wetter Januar - die Mandelblüte rund um Tejeda erleben
 Gran Canaria Wetter Februar - ausgelassen Feiern beim Karneval in Playa del Ingles
 Gran Canaria Wetter März - die Sonne genießen in den Dünen von Maspalomas
 Gran Canaria Wetter April - Aprilwetter mal ganz anders - Sonnenschein pur im Süden von Gran Canaria
 Gran Canaria Wetter Oktober - wenn in Deutschland die Blätter fallen lädt Gran Canaria zum Badeurlaub





Seitenanfang



Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu