Zum Inhalt springen

Valle Gran Rey

Wem eine schöne Bucht, ruhiges Wasser und ein schöner Sandstrand sehr wichtig sind, der ist im Valle Gran Rey, dem Tal des großen Königs, sehr gut aufgehoben. Valle Gran Rey, das auf dem westlichen Teil der Insel liegt, hat 5.040 Einwohner und ist 32,36 kmē groß. Das Tal bietet viele Aussichtsbuchten, von denen man einen herrlichen Blick auf das Tal und die Umgebung werfen kann. Aufgrund des Wasserreichtums bietet es außerdem viel Obst und Gemüse. Es gibt sogar einen Garten, der "Finca Argaga", in dem man sich die unterschiedlichsten tropischen Früchte ansehen kann.
      Anzeige



Im Valle Gran Rey befinden sich hauptsächlich Palmen, Bananenplantagen und vor allem viele kleine Häuser, die auf der Fläche meist einzeln verteilt sind. Die großen Felsen der Schlucht sind sogar noch unerforscht und auch unzugänglich. Sie wirken eher abweisend, wenn man sich dem Tal nähert, das mit der Zeit aber durch die vielen Pflanzen und der Umgebung immer einladender wird.
      Anzeige



Auch wenn das Tal in Teilen eher unberührt ist und es viel Natur genießt, so ist es doch der touristische Mittelpunkt. So befinden sich dort Restaurants und sogar Hotels - selbst der Hafen wird extra ausgebaut, da der Massentourismus auf der Insel und vor allem in Valle Gran Rey immer größer wird. Trotz des Lärms und der Umbauarbeiten kann man in anderen Teilen des Tals dafür umso besser die Ruhe der Insel genießen.
Playa de la Calera Playa de la Calera

Vueltas - Fischerboote Vueltas - frische Farbe für das Boot

Vueltas - Fischerboote im Hafen Vueltas - Strand am Hafen



Auf dieser privaten Homepage über La Gomera erfahren Sie noch mehr über die Insel.



Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Valle Gran Rey

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige


Seitenanfang




La Gomera
Karten

La Gomera
Reiseführer
Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu