Zum Inhalt springen

Urlaub auf Lanzarote


Hier auf Lanzarote sind die Spuren des Vulkanismus, der die Kanarischen Inseln vor Jahrmillionen entstehen ließ, besonders gut zu erleben. Der letzte große Vulkanausbruch von 1730 hinterließ seine Spuren auf etwa einem Viertel der Insel. Die vielfarbige Lavalandschaft bestimmt das Gesicht Lanzarotes im Südwesten. Im Nationalpark Timanfaya kann der Besucher den Vulkanismus hautnah erleben.

Lanzarote ist ein Beispiel dafür, wie ein einzelner Mensch das Gesicht einer Insel prägen kann. Cesar Manrique, einem einheimischen Künstler, ist zu verdanken, daß Lanzarote im Wesentlichen von Bettenburgen und ähnlichen Bausünden verschont blieb. Außer dem einen häßlichen Hochhaus in der Inselhauptstadt Arrecife gibt es auf Lanzarote nur niedrige Bebauung im landestypischen Stil. Neben den Touristenorten an der Küste Lanzarotes findet der interessierte Urlauber wunderschöne typisch kanarische Dörfer im Inselinneren.

Die Reiseangebote für Lanzarote sind recht vielseitig. Neben Pauschaltourismus ist Individualurlaub in Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder Fincas auf der Vulkaninsel weit verbreitet und beliebt. Einige Spezialreiseveranstalter bieten sogar FKK-Urlaub in einem FKK-Dorf an der Ostküste Lanzarotes bei Mala an.

Ein Mietwagen empfielt sich für die Erkundung des Inselinneren, der landschaftlichen Schönheiten der Insel und für eine Fahrt zu den wunderschönen Sandstränden bei Famara oder den Papagayo-Stränden.






Das aktuelle Lanzarote-Wetter zeigt der neben-stehende Wetterservice. 3 Tage Vorschau und ein Trend für weitere Tage sind abrufbar.

Infos zum Klima auf Lanzarote und die Klimatabelle: Klima Lanzarote



Mehr zum Thema Reise:
 Pauschalreisen Lanzarote


Anzeige
    

Seitenanfang



Anzeige


    Grüne Links? --> Info dazu