Zum Anfang springen

Reisen in die Türkei

Auf die Sonne - Reisen in der Türkei

Ob Sonne, Meer und Strand oder Kultur und Geschichte - als Reiseziel ist die Türkei seit vielen Jahren beliebt. In verschiedenen Klimazonen finden Urlauber unterschiedliche Landschaften vor. Zum Beispiel die zerklüftete Buchten- und Hügellandschaft an der West- und Südküste (Ägäis), die im Hinterland ins Taurusgebirge übergeht. Weiter im Osten der Türkei und in Anatolien erstrecken sich massive Gebirgsregionen mit über 5.000 Höhenmetern. Am schwarzen Meer findet man noch einsame grüne Landschaften, während Zentralanatolien einer kargen Steppenlandschaft ähnelt. Ein Naturschauspiel ist z.B. Pamukkale mit seinen beeindruckenden Kalksinterterrassen. Über Jahrtausende ist diese Naturattraktion durch kalkhaltige Thermalquellen entstanden. Sie gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Wer zum Baden und Relaxen in die Türkei will, ist an der türkischen Mittelmeerküste gut aufgehoben. Hier gibt es vielerorts jede Menge Hotels in unterschiedlichen Kategorien. Kleiner Tipp für Individualreisende: In den weniger bekannten Küstenstädtchen und -dörfern findet man landestypische Pensionen und kleine Hotels zu günstigen Preisen. Geschichtsliebhaber sollten unbedingt die Orte Ephesos, Pergamon, Perge oder Hierapolis besuchen, die mit vielen Sehenswürdigkeiten aus der römischen und griechischen Antike interessante Aufenthalte versprechen.

Auch ein Besuch der Millionenmetropole Istanbul lohnt sich. Direkt am marmarischen Meer an dem Übergang der Kontinente Europa und Asien gelegen, bietet die Stadt kunsthistorische Kulturgüter und quirliges Stadtleben.




Anzeige     



Die Türkei ist ein recht großes Land zwischen Europa und Asien und liegt sowohl am Mittelmeer, als auch am Schwarzen Meer. Das von reichlich Gebirge gezeichnete Land hat allerlei an Sehenswertem im Angebot.
Zu den bekanntesten antiken Stätten in der Türkei gehören ohne Zweifel Troja, Pergamon und Perge. Istanbul besticht mit zahlreichen Moscheen, wobei sich die Blaue Moschee hervorhebt. Auch der große überdachte Basar und die berühmte Kirche Hagia Sophia sind einen Besuch wert. Besonders sehenswert sind die lykischen Felsengräber in Myra, die sich in der Nähe von Fethiye befinden.
Die Hafenstadt Alanya hingegen wartet mit einem mächtigen, achteckigen, roten Turm auf, der eine faszinierende Aussicht auf die gesamte Umgebung bietet. Eine der bekanntesten Provinzen ist Adiyaman im Osten der Türkei. Neben den unzähligen imposanten und geschichtsträchtigen Monumenten hat die Türkei aber ebenso bezaubernde Landschaften im Angebot, die zu allen möglichen Freizeitattraktivitäten einladen.
Zu einem der schönsten Gebiete des Landes zählt Kappadokien mit umwerfenden Landschaftsformen, viele Höhlen und beeindruckenden unterirdischen Städten in Kaymakli und Derinkuyu.
Das Land mit dem vielfältigen kulturellem Reichtum und seinen wunderschönen Gegenden bietet eine reichhaltige Auswahl an sportlichen Möglichkeiten. Diverse Wassersportarten können ebenso betrieben werden, wie gemütliches Wandern, Golfen, Nordic Walking und Reiten.





Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter



Seitenanfang


Anzeige

Logo 120x60 blau













Last Minute Banner 120x60

Anzeige



    Grüne Links? --> Info dazu