Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Archive für Juli, 2007

Dramatische Lage auf Gran Canaria

Die Waldbrände auf der Insel breiten sich immer mehr aus. Ständig entstehen neue Brandherde. Im zentralen Bergland rund um Tejeda wurden bisher über 5000 Hektar wertvoller Pinienwälder und Eukalyptusbäume vernichtet. Wer schon einmal von Cruz de Tejeda nach Tejeda hinunter gefahren ist, kennt sicher die beidseits von alten Eukalyptusbäumen bestandene Straße. Mehr als 2000 Menschen […]

Waldbrände auf Teneriffa breiten sich aus

31.07.2007: Auch auf der Ferieninsel Teneriffa breiten sich die Brände im Norden der Insel bei Los Realejos und La Guancha weiter aus. Mittlerweile wurden bereits mehr als 2600 Hektar Wald am Nordhang des Teidemassivs vernichtet. Löschhubschrauber und Feuerwehren sind im Großeinsatz. Einige Dörfer mußten bereits evakuiert werden. Auch auf Teneriffa gibt es im Moment eine […]

Feuer auch auf Teneriffa

Nachdem der Brand bei El Tanque unter Kontrolle gebracht werden konnte, brennt es momentan oberhalb des Ortes La Guancha im Norden der Insel. La Guancha befindet sich auf etwa 400 Metern Höhe zwischen Icod de los Vinos und Los Realejos. Der Brand hat aber glücklicherweise wesentlich geringere Ausmaße wie der auf Gran Canaria.

Gran Canaria brennt immer noch

Auf Gran Canaria gibt es mittlerweile 2 Hauptbrandherde. Einer davon hat die Ortschaft Mogan im Südwesten der Insel erreicht. Bisher wurde für etwa 2000 Menschen die Evakuierung angeordnet. Auch die Straße GC-200 mußte gesperrt werden. Erschwerend bei der Brandbekämpfung sind die momentan auf den Kanaren herrschenden Temperaturen von fast 40 Grad und starker Wind. Aktueller […]

Es ist heiß auf den Kanaren …

… und die Strände sind überfüllt. Vor allem am Wochenende flüchteten Einheimische und Touristen vor Temperaturen von über 40 Grad Celsius an die Strände der Inseln. Die höchsten Temperaturen auf Teneriffa wurden in höheren Lagen bei Vilaflor mit fast 45 Grad erreicht. Der Flughafen Teneriffa Nord meldete ebenfalls 39 Grad. Die Hitzewelle auf Teneriffa, Gran […]

Auch auf Gomera brennt der Wald

Nahe des Garajonay-Nationalparkes wurde etwa 100 Hektar Wald durch Brand vernichtet. Auch hier mussten Einwohner eines Dorfes evakuiert werden. Bis zum Sonntag gelang es den Feuerwehrleuten und ihren Helfern, den Waldbrand unter Kontrolle zu bekommen.

Waldbrand auf Gran Canaria

Ein 37-jähriger Waldarbeiter hat durch Brandstiftung den größten Brand in der Geschichte der Insel Gran Canaria verursacht. Mehr als 3500 Hektar Pinienwald gingen in Flammen auf. Aus Angst um seinen Arbeitsplatz zündete der Forstarbeiter den Wald an und rief danach die Feuerwehr. Er glaubte wohl, dass wegen der nach dem Waldbrand notwendigen Aufräumarbeiten sein Arbeitsvertrag […]

Teide-Nationalpark als Welterbe-Stätte der Unesco aufgenommen.

Ende Juni beschloss das Welterbe-Komitee in seiner Sitzung in Christchurch (Neuseeland) u.a. den Teide-Nationalpark mit dem 3718 Meter hohen Pico del Teide in die Liste der Welterbe-Stätten neu aufzunehmen. Somit hatte die im vorigen Jahr erfolgte Prüfung offensichtlich Erfolg.