Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Adeje auf Teneriffa plant größtes Aquarium Europas

Die Kanarischen Inseln erfreuen sich bei Wassersportlern und Hobby-Tauchern großer Beliebtheit. Dies verwundert nicht, schließlich gibt es rund um die einzelnen Inseln eine einzigartige Unterwasserwelt zu entdecken. Auch auf Teneriffa bieten Tauchschulen ihre Dienste an und führen Interessierte zu den schönsten Tauchplätzen der Umgebung. Wer sich nicht selbst auf Tauchkurs begeben, aber dennoch die farbenfrohen Meeresbewohner des Atlantiks in Augenschein nehmen möchte, sollte ein Aquarium besuchen.

Medienberichten zufolge soll in Adeje, im Gebiet des Barranco de las Torres, auf Teneriffa das größte Aquarium Europas entstehen. Auf einem rund 38.000 Quadratmeter großen Areal soll man dann ab 2018 etwa 950 Arten bestaunen können.



Anzeige