Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Anagagebirge abseits der bekannten Wege

Neben den allseits bekannten Straßen, die ins Anagagebirge hinein führen, gibt es einen weiteren Weg, um in dieses üppig-grüne Gebirge vorzudringen. Von der Straße aus Santa Cruz de Tenerife hinaus zum Teresitasstrand zweigt im Ortsteil Maria Jimenez eine Bergstraße in nördlicher Richtung ab. Das Tal von Dos Barrancos führt weit ins Bergmassiv hinein.

Einige Kilometer weiter verzweigt das Tal in zwei Seitentäler. Wolfsmilchgewächse bedecken die Berghänge und im Talgrund wird Landwirtschaft betrieben.


Etwa 8 Kilometer weit sind die Straßen asphaltiert, danach geht es nur auf steilen Pisten weiter. Am Talabschluß sind die auf dem Gebirgsgrat stehenden Casas de Anaga zu sehen.



Anzeige