Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Bergsteigen und Klettern auf den Kanaren

Die kanarischen Inseln sind bekannt für ihr vielfältiges Sport- und Freizeitangebot, denn Urlauber können hier sämtliche Wassersportarten ausüben, ausgedehnte Wanderungen erleben und die kontrastreichen Landschaften beispielsweise auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. In den letzten Jahren findet aber auch das Bergsteigen und Klettern auf den Kanaren immer mehr Anhänger. So bietet zum Beispiel Teneriffa im Teide-Nationalpark ideale Möglichkeiten.

La Catedral, Canada de Capricho und Los Cachoros bilden beliebte Klettersteige, an denen Aktivurlauber nach neuen Herausforderungen suchen können. Touren in die Naturschutzgebiete sind allerdings nur in ortskundiger Begleitung zu empfehlen. Auf der Insel Gran Canaria finden Interessierte rund um den Roque Nublo ein ideales Terrain für abenteuerliche Klettertouren, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen und somit vom Anfänger bis zum Profi geeignet sind.



Anzeige