Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Es hat geschneit am Teide

Nicht nur in Deutschland ist momentan der Winter hereingebrochen, sondern auch auf der ‚Insel des ewigen Frühlings‘ herrscht Wetterchaos. Heftige Regenfälle suchten vor allem den Norden der Insel heim. Einige Straßen mußten wegen Erdrutschen gesperrt werden. Rund um Spaniens höchsten Berg, den 3718 m hohen Teide, fiel am Wochenende sogar Schnee. In den Cañadas mußten einige Autofahrer von der Polizei in Sicherheit gebracht werden.



Anzeige