Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Farbige Blütenpracht im Teide Nationalpark

Zahlreiche Touristen planen während ihres Urlaubs auf Teneriffa mindestens einen Ausflug in den Teide Nationalpark ein. Die beeindruckende Vulkanlandschaft mit weiten Ebenen und aufragenden Bergen eignet sich bestens für ausgedehnte Wanderungen. Blühende Pflanzen und Blumen sind hier allerdings meist rar, bis etwa Mitte Juni kann man in diesem Gebiet jedoch den Roten Natternkopf, Tajinaste, in ursprünglicher Landschaft bestaunen.

Die endemische Pflanze, die eine Höhe von mehr als zwei Metern erreichen kann, bildet einen echten Hingucker. Bei einer Wanderung mit Blick auf den Pico del Teide, dem höchsten Berg Spaniens, sollte man den Blick schweifen lassen, um diese sehenswerten Pflanzen zu entdecken.

Echium wildpretii - Canadas - Teneriffa
Roter Teide-Natternkopf - Teneriffa



Anzeige