Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Fuerteventura – Was Urlauber nicht verpassen sollten

Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel des Kanarischen Archipels und lädt auf einer Fläche von 1.660 Quadratkilometern mit zahlreichen Highlights zum Erholen ein. Sehenswerte Städte wie die Inselhauptstadt Puerto del Rosario und beeindruckende Landschaftsgebiete wie die Dünen von Corralejo sollten Besucher der Kanareninsel Fuerteventura auf keinen Fall verpassen. Das frühere Leben der Einheimischen kann man im Ecomuseo de Algocida in Tefia im Nordwesten der Insel nachvollziehen.

In den Dünen von Corralejo

Auch Bergwanderer kommen auf der Vulkaninsel auf ihre Kosten. Beliebtes Wanderziel ist der Gipfel des 807 Meter hohen Pico de la Zarza auf der Halbinsel Jandia. Er ist die höchste Erhebung Fuerteventuras und hält herrliche Ausblicke auf die Küste bereit. Auf der ältesten Insel der Kanaren gibt es also vieles zu entdecken.



Anzeige