Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Gran Canaria – Erster Hunde-Strand in Las Palmas

Wer mit seinem Hund verreist, muss stets viele Vorschriften beachten. Vor allem, wenn ein Strandurlaub geplant ist, entscheiden sich viele Hundehalter dafür, dass der Vierbeiner zuhause bleiben muss, schließlich ist das Mitführen von Hunden eigentlich an allen Stränden verboten. Für Kanaren-Fans, die ihren Urlaub auf Gran Canaria verbringen möchten, gibt es eine gute Nachricht, denn in Las Palmas wurde kürzlich der erste Hunde-Strand der Insel ausgewiesen.

Der Strand im Ortsteil Jinamar bietet eine Fläche von etwa 6.000 Quadratmetern und ermöglicht Tierliebhabern ungetrübtes Strandvergnügen mit ihrem Hund. Natürlich gibt es auch hier Regeln, an die man sich halten muss. Entsprechende Hinweistafeln sollten auf jeden Fall beachtet werden. Ansonsten können sich Halter und Hund auf ein erfrischendes Bad im Atlantik freuen.



Anzeige