Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neueste Beiträge

Archive

Granadilla-Hafen durch EU-Kommision genehmigt

Nachdem es die Gegner des umstrittenen Projektes eines Industrie- und Handelshafen an der Küste östlich von El Médano geschafft hatten, die endgültige Entscheidung vor die EU-Kommission zu zerren, hat diese am 6. November 2006 das Projekt endgültig genehmigt. Damit wird einer der schönsten und beeindruckendsten Küstenabschnitte am Montaña Pelada in seiner Einzigartigkeit stark beeinträchtigt.
Wer die kleine Playa La Jaquita und den angrenzenden Montaña Pelada mit seinen bizarren Felsstrukturen
kennt und sich das Ganze dann zusammen mit Mole, ein- und ausfahrenden Frachtern und den damit verbundenen Umweltverschmutzungen vorstellt, dem sollte der ganze Wahnwitz dieses Projektes klar werden.
Die weiteren Einflüsse dieses radikalen Eingriffs in die natürliche Küstenstruktur sind noch nicht absehbar.



Anzeige