Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Kanaren bekommen Zuwachs

Wenn es um die Kanarischen Inseln als Destination für einen Urlaub geht, ist typischerweise von den sieben Hauptinseln des Archipels die Rede. Dabei handelt es sich um Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Aktuellen Medienberichten zufolge könnten die Kanaren nun Zuwachs bekommen, indem La Graciosa als achte Kanarische Insel anerkannt wird.

Gegenwärtig gilt La Graciosa als Nebeninsel der Kanaren und wurde von Teguise auf Lanzarote aus verwaltet. Dies soll sich nun ändern, wobei ein eigenes Rathaus ebenfalls kein Thema ist. Nichtsdestotrotz wird La Graciosa als achte Kanarische Insel anerkannt und erhält im Zuge dessen mehr Eigenständigkeit.



Anzeige