Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Kanaren sind das perfekte Reiseziel für den nächsten Winterurlaub

Auf den Kanarischen Inseln herrscht ein mediterran-subtropisches Klima, das den Einheimischen sowie den zahlreichen Besuchern das ganze Jahr über angenehme Temperaturen beschert. Im Oktober kann man hier bei rund 27°C erholsame Stunden am Strand genießen und im Januar, wenn die Temperaturen um die 20°C-Marke liegen, bieten sich beste Bedingungen für einen Aktivurlaub auf den Kanaren.

Auf Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote und den kleineren Kanareninseln ist auch in den Wintermonaten immer etwas los. Attraktive Veranstaltungen, tolle Freizeitangebote und viel Sonne sorgen für den nötigen Abstand zum Alltag. Einem Winterurlaub auf den Kanarischen Inseln steht somit nichts mehr im Wege.

Strand von Maspalomas auf Gran Canaria


Und wer nun gar nicht auf Schnee verzichten will, manchmal gibt es in den Bergen in Höhenlagen ab 2000 Metern sogar Schnee. Mehr dazu hier.

Man muss jedoch nicht ums Badevergnügen fürchten. Unten am Meer liegen dann die Temperaturen durchaus über 20 Grad.


Schnee auf Teneriffa



Anzeige