Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Mundo Aborigen – Freilichtmuseum auf Gran Canaria

Wer sich für das Leben der Ureinwohner Gran Canarias, der Guanchen, interessiert, kann im Archäologie Park Mundo Aborigen im Süden der Kanareninsel in eine längst vergangene Zeit eintauchen und mit einzigartigem Blick auf den Barranco de Fataga Wissenswertes über deren Kultur erfahren. Hier wurde ein altes, kanarisches Dorf rekonstruiert, in dem mehr als Hundert Figuren Szenen aus dem Leben der Guanchen nachstellen.

Besucher werden auf einem ausgeschilderten Weg, der durch den Park führt, ausführlich über das Alltagsleben der Ureinwohner informiert. Wie ereignisreich das Leben der Guanchen war, können Urlauber in nachgestellten Szenen sehen. So kann man beispielsweise beobachten, wie ein Verbrecher mit einem Stein in die Flucht geschlagen wird oder damals eine Operation durchgeführt wurde. Den Urlauber erwarten noch viele weitere Attraktionen, ein Besuch lohnt sich also.



Anzeige