Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neueste Beiträge

Archive

Palmetum in Santa Cruz – Ab Februar für die Öffentlichkeit zugänglich

Die Kanareninsel Teneriffa hat in Kürze für Touristen ein neues Highlight zu bieten. Das Palmetum in der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife wird ab dem 1. Februar 2014 auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein und fortan ein lohnendes Ausflugsziel bilden. Zur Einweihung am 28. Januar 2014 waren sogar Thronfolger Prinz Felipe und seine Ehefrau Letizia angereist.

Direkt am Atlantik gelegen lädt das zwölf Hektar große Areal zu erholsamen Spaziergängen und zum Entspannen ein. Naturliebhaber sind hier genau richtig, denn der Palmengarten beherbergt mehr als 2.000 Pflanzenarten. Dort, wo das Palmetum errichtet wurde, befand sich einst eine große Müllhalde, die erfreulicherweise einer grünen Oase weichen musste.



Anzeige