Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

San Andres auf Teneriffa erleben

San Andres wird auf den Kanaren jedes Jahr am Abend vor dem St. Andreas-Tag feierlich begangen und erweist sich immer wieder als hervorragende Gelegenheit für Touristen, sich mit den Traditionen der Einheimischen vertraut zu machen. Am 29. November findet St. Andres statt und gibt Besuchern die Chance, die kulinarischen Spezialitäten zu kosten.

Wie „wochenblatt.es“ berichtet, ist St. Andres im Norden der Kanareninsel Teneriffa stets ein großes Ereignis, an dem unter anderem zahlreiche Kellereien teilnehmen. Neben exzellenten Weinen gibt es zudem Kastanien, Salzfisch, Gofio und weitere Köstlichkeiten. In Icod de los Vinos, Puerto de la Cruz, La Guancha, San Juan de la Rambla, La Orotava und Los Realejos erwartet Urlauber am 29. November ein ausgelassener Abend mit Straßenaktionen und geöffneten Weinkellern.



Anzeige