Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Ski alpin auf den Kanaren

In den letzten Tagen hat es auf Teneriffa, Gran Canaria und La Palma in den Gipfellagen und teilweise bis auf 1400 Meter hinunter geschneit.

Auf Teneriffa hat nun ein Bergrettungsteam der Guardia Civil die Ski entstaubt und ist in Richtung Montana Blanca bis auf 2900 Meter Höhe aufgestiegen und hat dann eine Trainingseinheit in alpinem Abfahrtslauf durchgeführt.

Die beeindruckenden und bisher auf Teneriffa noch nie gesehenen Bilder dieser Trainingsfahrt im Abfahrtslauf sind bei diariodeavisos.com zu sehen:

http://www.diariodeavisos.com/2016/02/esquiando-en-teide/

Am Anfang noch etwas aus der Übung, jedoch mit jedem Meter werden die Schwünge gewagter. Gelernt ist eben gelernt.

Weitere beeindruckende Bilder sind ebenfalls bei diariodeavisos.com zu sehen:

http://www.diariodeavisos.com/2016/02/nevada-historica-en-tenerife-gran-canaria/

Zahlreiche Fotos und Videos sind auch hier zu sehen:
https://www.facebook.com/meteolamatanza/





Die Zufahrten zu den schon seit Tagen gesperrten Bergregionen auf Teneriffa, Gran Canaria und La Palma bleiben wohl weiterhin gesperrt. Das zuständige Ministerium teilte mit, dass die Straßen erst dann wieder geöffnet werden können, wenn die Sicherheit für die Besucher gewährleistet werden kann.



Anzeige