Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Teneriffa – Güimar im Nordosten der Insel

Südöstlich von Santa Cruz, der Hauptstadt der Kanareninsel Teneriffa, liegt die Gemeinde Güimar, die sich vor allem durch ihre Pyramiden einen Namen gemacht hat und zahlreiche Touristen anlockt. Bekannt ist der Ort aber auch für guten Wein, der im Gemeindegebiet angebaut wird. Angenehme Temperaturen und viel Sonne laden in und rund um Güimar zu ausgedehnten Spaziergängen ein, die Urlauber unter anderem bis ans Meer führen.

Bereits seit Januar und noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres findet in den Pyramiden von Güimar eine Dauerausstellung zur Osterinsel Rapa Nui statt. Wer sich für die Geschichte und das Leben der Polynesier interessiert, kann sich hier somit umfassend informieren.



Anzeige