Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Teneriffa – Urlaubsgebiete sollen verschönert werden

Der Tourismus ist ohne Frage ein bedeutender Wirtschaftsfaktor auf den Kanarischen Inseln. Die Feriengebiete und unterschiedlichsten Ausflugsziele müssen natürlich instandgehalten werden, so dass die Inselregierungen auch finanziell immer wieder gefordert sind. Aktuellen Pressemitteilungen zufolge will der Inselrat der Kanareninsel Teneriffa 12,3 Millionen Euro investieren, um die Urlaubsgebiete zu verschönern.

Das Vorhaben soll die Orte Arona, Adeje, Puerto de la Cruz, Guia de Isora, Los Realejos und Santiago del Teide umfassen. So soll beispielsweise in die Verschönerung der Strandpromenade in Arona investiert werden. Kanarenfans wird es freuen, schließlich profitieren sie von der Umsetzung dieser Pläne maßgeblich.



Anzeige