Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Teror – Beschauliche Idylle im Herzen Gran Canarias

Teror ist eine kleine Gemeinde imNorden Gran Canarias, die im Rahmen eines Kanaren-Urlaubs auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Der Ort gilt als einer der schönsten der Insel, in dem sich eine weitreichende Geschichte, interessante Sehenswürdigkeiten und traumhafte Naturlandschaften zu einer perfekten Ausflugskulisse zusammenfügen. Als religiöses Zentrum Gran Canarias vermittelt Teror seinem Besucher viel Wissenswertes über Brauchtum, Traditionen und die Religion der Inselbewohner.

Obwohl Teror keinen Zugang zum Meer besitzt, lädt die malerische Umgebung, geprägt von Bergen, Schluchten, Vulkankratern und üppiger Vegetation, zu ausgedehnten Spaziergängen oder Wanderungen ein. Auch die Altstadt mit zahlreichen historischen Bauwerken, wie zum Beispiel der Basilika de la Virgen del Pino, macht einen Bummel durch die engen Gassen zu einem kulturellen Erlebnis.



Anzeige