Zum Inhalt springen

Salou

Salou ist ein mondänes spanisches Seebad an der Costa Dorada, welches vor allem zahlungskräftiges Publikum aus dem In- und Ausland anzieht. So ist die Uferpromenade von Salou großzügig mit Palmen und großen Blumenbeeten angelegt. Hier herrscht während des gesamten Tages Trubel und Heiterkeit. Durch ein breit gefächertes Unterhaltungsprogramm während der Saison, bietet Salou für jeden Geschmack entsprechende Events und bestätigt so seinen Ruf, als der führende Badeort an der Costa Dorada. Nachtschwärmer finden in unzähligen Bars, Club und Diskotheken Möglichkeiten, bis hinein in den nächsten Morgen zu feiern. Einmal im Monat findet an der Strandpromenade ein prächtiges Feuerwerk statt - hinzu kommen öffentliche Vorstellungen des Sardanas, dem katalanischen Volkstanz.

Anzeige     


Obwohl der Ort durch und durch vom Tourismus geprägt ist, stehen dem Urlauber nicht einmal viele Hotels zur Verfügung. So verschlägt es die meisten Touristen in Ferienwohnungen und Appartements, die höchsten Ansprüchen genügen. Der Hauptstrand Playa Central ist ein Schmelzpunkt vieler unterschiedlicher Touristen aus allen möglichen Ländern Europas. Direkt an den Strand schließen sich Imbisse etc. an, wo während des Strandtages eine kleine Pause eingelegt werden kann.

Die Küstengebiete rund um Salou eignen sich hervorragend für alle möglichen Arten von Wassersportarten. Durch das klare Wasser haben vor allem Tauchsportler optimale Bedingungen, um Erkundungen in der Tiefe zu unternehmen.


Anzeige     


Seitenanfang






    Grüne Links? --> Info dazu