Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Archiv für 'Wetter'

Endlich: Auch auf Teneriffa soll heute die erste Zufahrt zum Teide öffnen

Auf Teneriffa normalisiert sich so langsam die Lage rund um den Teide. Nach den Schneefällen der letzten Tage mussten die Zufahrtsstraßen zum Teide-Nationalpark gesperrt werden. Seit dem arbeiteten Mitarbeiter der Straßenverwaltung fieberhaft daran, den Schnee auf den Straßen und Parkplätzen zu beräumen und der Bevölkerung den Zugang zur idyllischen Winterlandschaft rund um den Teide zu […]

Teneriffa: Momentan noch alle Zufahrten zum Teide geschlossen

Die Zufahrten zum Teide bleiben noch bis auf weiteres geschlossen, Sicherheit geht vor. Die Straßenverwaltung arbeitet intesiv daran, die Straßen zu beräumen, um der Bevölkerung den Zugang zum schneebedeckten Teide-Nationalpark zu ermöglichen. Einige sehenswerte Fotogalerien und Videos bei laopinion.es: http://www.laopinion.es/sociedad/2016/02/21/accesos-nevado-parque-nacional-teide/657344.html

Gran Canaria: Erste Straßen in die Gipfelregion geöffnet

Die Straßen in die Gipfelregionen des Berglandes von Gran Canaria wurden am heutigen Sonntag nach den Schneefällen der letzten Tage wieder geöffnet. Damit will man der Bevölkerung ermöglichen, das Erlebnis Schnee zu genießen. Die Mitarbeiter der zuständigen Behörden haben unermüdlich gearbeitet, um die vor einigen Tagen verfügte Sperrung zumindest teilweise aufheben zu können. Vorerst wird […]

Ski alpin auf den Kanaren

In den letzten Tagen hat es auf Teneriffa, Gran Canaria und La Palma in den Gipfellagen und teilweise bis auf 1400 Meter hinunter geschneit. Auf Teneriffa hat nun ein Bergrettungsteam der Guardia Civil die Ski entstaubt und ist in Richtung Montana Blanca bis auf 2900 Meter Höhe aufgestiegen und hat dann eine Trainingseinheit in alpinem […]

Schneehöhen und aktuelle Wetterlage auf den Kanaren

Der Zugang zu den Gipfelregionen im Bergland von Gran Canaria bleibt geschlossen und die in diesem Bereich liegenden Erholungsgebiet bleiben auch am Wochenende gesperrt. Die Inselregierung ermahnt Einwohner und Urlauber wiederholt, die Sperrungen zu respektieren. Schnee- und Eisglätte bergen große Gefahren, durch die auch der Einsatz von Rettungskräften erschwert wäre. Ein beeindruckendes Video aus den […]

Schnee, Wind und hohe Wellen

In den Höhenlagen von Gran Canaria hat es geschneit. Einige Straßen, z.B. die Zufahrt zum Pozo de las Nieves (GC-134), wurden wegen Glätte gesperrt, schließlich sind auf den Kanaren Winterreifen weitgehend unbekannt. Die Inselregierung, das Cabildo de Gran Canaria, warnte die Bevölkerung vor den Tücken von Schnee und Eis. Viele der Canarios wird das jedoch […]

Infos zum Unwetter auf den Kanaren

Nach sonnigem Morgen gab es am Freitag auf Gran Canaria starke Regenfälle. Besonders betroffen waren Las Palmas und die Gemeinde Telde. Überschwemmungen, Erdrutsche und weitere mit dem Unwetter verbundene Ereignisse behinderten das öffentliche Leben. In der Gemeinde Telde wurde sogar die Stufe 1 des Notfallplanes aktiviert. https://youtu.be/rNmQjhzXNy8 https://youtu.be/k2cpjMxuzHM – Telde Sogar eine Wasserhose wurde vor […]

Aktuelle Infos rund um das Unwetter auf den Kanaren

Das Radrennen FudenaS 2015 auf Fuerteventura wurde wegen Unwettergefahr abgesagt. Auf dem Pico del Teide fielen die ersten Schneeflocken der diesjährigen Wintersaison. Rund um die Bergstation der Teide-Seilbahn auf 3555 Metern Höhe wurde der Gipfel des Teide in ein weißes Kleid gehüllt. Auf Gran Canaria bleibt die GC-200 im Westen der Insel bis auf Weiteres […]

Unwetter auf den Kanaren

Nachdem in den vergangenen Tagen schon der Norden der Kanareninsel Gran Canaria von Agaete im Nordwesten bis Las Palmas im Nordosten von schweren Regenfällen verbunden mit Erdrutschen heimgesucht wurde, hat die Regierung der Kanarischen Insel gestern (22.10.2015) die Unwetterwarnung „Orange“ wegen schweren Regenfällen auf alle 7 Inseln ausgeweitet. Gestern Abend wurden z.B. bei Izaña auf […]

Unwetterwarnstufe Orange

Für die Kanareninseln Teneriffa, La Gomera, La Palma und Lanzarote wurde aktuell (Mittwoch 25.02.2015) durch die Regierung der Kanarischen Inseln Unwetteralarm ausgelöst. Die staatliche Wetteragentur AEMET hat Warnstufe Orange herausgegeben. Es wird Wind bis Stärke 8 an den Küsten und Wellengang von 5 bis max. 8 Metern erwartet.