Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

La Gomera – Kreuzfahrtsaison beginnt

Mit dem Anlegen der „Mein Schiff 4“ von TUI Cruises am Hafen von San Sebastian auf der Kanareninsel La Gomera wird die neue Kreuzfahrtsaison eingeläutet. An Bord sollen 2.500 Gäste sein, von denen ein großer Teil an Land gehen wird, um die Insel und ihre Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Wer nicht seinen gesamten Urlaub auf den Kanaren verbringt, sondern mit einem Kreuzfahrtschiff unterwegs ist und hier Station macht, kann beispielsweise die Insel La Gomera im Rahmen verschiedener Sightseeing-Touren mit dem Taxi erkunden, an theatralischen Stadtführungen teilnehmen oder sich natürlich auch auf eigene Faust auf den Weg durch die malerischen Gassen der Hafenstadt San Sebastian machen.

Teneriffa – Sommerkarneval mit tollem Programm

Teneriffa-Urlauber, die die Zeit des Faschings nicht abwarten können, haben auf ihrer Lieblingsinsel in den nächsten Tagen die Gelegenheit, ihrer Leidenschaft nachzugehen. Vom 15. bis zum 17. September findet in Puerto de la Cruz nämlich der große Sommerkarneval statt, der auch in diesem Jahr wieder mit tollem Programm aufwarten kann.

Die offizielle Eröffnung des Sommerkarnevals findet am Freitag um 12 Uhr im Loro Parque statt. Ein großer Umzug, Live-Musik und Tanz auf der Plaza de Europa runden das Angebot ab. Während der drei Tage garantieren zahlreiche Musik-Veranstaltungen, Umzüge und Straßen voller fröhlicher Menschen in bunten Kostümen beste Bedingungen zum Feiern.

La Palma – Eröffnung des Besucherzentrums von Cueva de las Palomas in 2018

Die Lavaröhre Cueva de Las Palomas bildet wohl eine der größten Sehenswürdigkeiten auf der Urlaubsinsel La Palma. Gelegen in einer beeindruckenden Lavalandschaft zwischen Todoque und Las Manchas lockt sie stets zahlreiche Touristen in den Südwesten der Vulkaninsel. Genau dort soll nun bald ein Besucherzentrum mit Museum eröffnet werden.

Das Museumsgebäude ist bereits fertiggestellt und soll nun eingerichtet werden. Pressemeldungen zufolge sind unterschiedliche interaktive Bereiche geplant. Eine Aussichtsterrasse sowie eine Cafeteria mit einzigartigem Ausblick soll das Ambiente abrunden. Das Besucherzentrum von Cueva de Las Palomas könnte Anfang 2018 Eröffnung feiern.

Rauchfreie Strände auf Gran Canaria

Die Ferieninsel Gran Canaria hält für Besucher abwechslungsreiche Strände bereit, die beste Bedingungen für einen entspannten Badeurlaub auf den Kanarischen Inseln bieten. Wer am kanarischen Strand ein Bad in der Sonne genießt, möchte natürlich auch frische Luft atmen, was aufgrund zahlreicher Raucher, die sich vielleicht in der Nähe ein Plätzchen gesucht haben, oftmals gar nicht so selbstverständlich ist.

Medienberichten zufolge will der Stadtrat von Las Palmas auf Gran Canaria Teile der Strände Las Alcaravaneras und Las Canteras zu rauchfreien Zonen machen. Geldbußen oder Ähnliches seien für Raucher auch in Zukunft nicht zu erwarten. Nichtsdestotrotz möchte man Nichtraucher unterstützen und für ein harmonisches Miteinander an den Stränden sorgen.

Teneriffa – Weinfest am Strand in Los Realejos

Liebhaber guter Weine kommen auch im Rahmen eines Urlaubs auf der Ferieninsel Teneriffa auf ihre Kosten, schließlich gibt es gleich mehrere Weinanbaugebiete auf Teneriffa, die köstliche Rebensäfte hervorbringen. Die Erzeugnisse des hiesigen Weinbaus können Interessierte beispielsweise auf dem Weinfest „Gran Fiesta de los Vinos de Tenerife“ kosten.

Das Weinfest findet am 9. September 2017 am Strand El Socorro in Los Realejos statt. Weinliebhaber und Kenner sind hier genau richtig. Neben leckeren Weinen darf man sich auch auf preisgünstige Snacks und Livemusik freuen. Die Fiesta beginnt um 18 Uhr und soll bis 2 Uhr in der Nacht andauern.

Lanzarote – Kunsthandwerksmesse in Mancha Blanca

Auch auf den Kanaren neigt sich der Sommer dem Ende zu. Nichtsdestotrotz kann man beispielsweise auf Lanzarote nach wie vor angenehme Temperaturen und beste Bedingungen für spannende Ausflüge genießen. Kulturinteressierte sollten in der Zeit zwischen dem 7. und 10. September 2017 einen Abstecher nach Mancha Blanca an der Westküste Lanzarotes einplanen.

Dann findet nämlich im genannten Ortsteil der Gemeinde Tinajo die Kunsthandwerksmesse Feria de Artesania de Lanzarote statt. Tägliche Musik-Highlights, Gofio-Verkostungen und ein Spielebereich für die kleinen Besucher sorgen für Abwechslung. Fast 100 Kunsthandwerker werden ihre Arbeiten auf der Messe präsentieren. Zudem gibt es einen Informationsstand, an dem man sich zu Workshops und anderen Aktivitäten anmelden kann.

Gran Canaria – Teror lädt zur Romeria del Pino

Jedes Jahr veranstalten die Bewohner der Ferieninsel Gran Canaria zu Ehren der Schutzheiligen Virgen del Pino im Ort Teror ein großes Fest. Rund um das eigentliche Fest finden verschiedene Veranstaltungen statt, die es auf jeden Fall zu besuchen lohnt. Urlauber erhalten hier einen guten Einblick in das typisch kanarische Inselleben.

So kann man beispielsweise am 6. September 2017 beim Folklorefestival auf der Plaza de Sintes vorbeischauen. Es beginnt um 20.30 Uhr und hält Darbietungen zahlreicher Folkloregruppen bereit. Ebenfalls sehenswert ist die Romeria, der große Trachtenumzug, der am 7. September um 15.30 Uhr startet.

Gran Canaria – Roboter ADA führt durchs Wissenschaftsmuseum

Nicht jeder Urlauber findet einzig und allein beim Chillen am Strand seine Erfüllung. Viele gestalten ihren Aufenthalt mit Ausflügen ins Hinterland, Besuchen unterschiedlicher Sport- oder Kulturveranstaltungen und Museumsbesuchen sehr abwechslungsreich. Ein Ausflug ins Wissenschaftsmuseum in Las Palmas auf der Ferieninsel Gran Canaria kann zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Laut Pressemeldungen hat das Wissenschaftsmuseum „Museo Elder de la Ciencia y la Tecnologia“ in Las Palmas nämlich eine neue Mitarbeiterin. Hierbei soll es sich um die Roboterdame ADA handeln, Spaniens erstem humanoidem Roboter. ADA streift ungesteuert und frei durch die Gänge des Museums und agiert als Museumsführer der besonderen Art.

Veranstaltungs-Highlight für Segelfans – Regata Oceanica Huelva – La Gomera

Die Kanarischen Inseln sind für Segel-Urlauber natürlich ein lohnendes Ziel, schließlich bieten sie beste Voraussetzungen für spannende Törns durch den Atlantik. Auch Christopher Kolumbus segelte hier einst vom spanischen Festland bis nach La Gomera. Im Rahmen der Regata Oceanica Huelva – La Gomera begeben sich Segler auf die Spuren des berühmten Entdeckers.

Die Teilnehmer starten am 2. September in Huelva und begeben sich auf einer Strecke von rund 750 Meilen auf die spannende Reise zur Kanareninsel La Gomera. Ihr Ziel müssen sie spätestens am 9. September erreicht haben. Rund um dieses Sport-Event finden unterschiedlichste Veranstaltungen statt, die beste Unterhaltung versprechen.

Teneriffa – Parque Taoro in Puerto de la Cruz hält tolle Hundezone bereit

Der Parque Taoro in Puerto de la Cruz auf der Urlaubsinsel Teneriffa ist ein lohnendes Ausflugsziel sowohl für Einheimische als auch für Touristen. Urlauber, die ihre Ferien zusammen mit ihrem Hund auf Teneriffa verbringen, dürfte es freuen, dass im Parque Taoro kürzlich eine bestens ausgestattete Hundezone eingeweiht wurde.

Laut aktuellen Pressemitteilungen soll die Einrichtung weiterer Hundezonen in den Stadtteilen El Tejar, La Paz und La Vera folgen. Die Hundezone im Parque Taoro bietet den bewegungsfreudigen Vierbeinern eine Fläche von 1.500 Quadratmetern, die mit Trinkbrunnen und zahlreichen Spielgeräten ausgestattet ist. Die Hundewiese soll jedoch nicht durch Zäune vom restlichen Parkgelände abgegrenzt sein.