Zum Inhalt springen

FAQ Kanaren - Fragen und Antworten zum Thema Kanarische Inseln

Geographie


Welche Kanarische Insel ist die Größte?

Teneriffa - 240 Quadratkilometer, 83 km lang, 51 km breit

Welche Kanarische Insel ist die Schönste?

Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Dazu sind die Interessen der potentiellen Urlauber zu unterschiedlich. Eine kleine Entscheidungshilfe finden Sie auf: http://www.kanaren-virtuell.de/kanaren_2/welche-insel.htm

Wie viele Kanarische Inseln gibt es?

Die Kanaren bestehen aus sieben Hauptinseln:
Teneriffa 2.034 kmē , Fuerteventura 1.660 kmē , Gran Canaria 1.560 kmē , Lanzarote 846 kmē , La Palma 708 kmē , La Gomera 370 kmē , El Hierro 269 kmē

Die sechs Nebeninseln sind:
Alegranza , Graciosa , Montaņa Clara , Lobos , Roque del Este , Roque del Oeste
Kleinere unbewohnte Felsinseln: Anaga, Salmor und Garachico.

Wetter - Klima - Temperaturen


Welche ist die wärmste Insel der Kanaren?

So ganz pauschal kann man das sicher nicht sagen. Das hängt immer von der aktuellen Großwetterlage im Bereich des kanarischen Archipels ab.
Da Gran Canaria am südlichsten liegt, kann man durchaus sagen, dass es an der Südküste Gran Canarias zwischen Puerto de Mogan und Playa del Ingles meist am wärmsten ist. Ähnliches trifft für die Südspitze von Teneriffa zu.
Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel: Wir hatten vor einiger Zeit in den Bergen von Gran Canaria in 1500 Metern Höhe Kaiserwetter bei 25 Grad. Wieder in Maspalomas angekommen, liefen die Urlauber in Jacken bei 18 Grad über die Strandpromenade.

Kann man im Winter auf den Kanaren im Meer baden?

Natürlich, die Wassertemperaturen liegen bei 19 bis 20 Grad.

Gibt es Winter mit Schnee und Frost auf den Kanaren?

Im Allgemeinen sind die Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten auf den Kanaren eher gering. Auch im Winterhalbjahr sind Tagestemperaturen um 20 Grad üblich. Es kann allerdings auch in Höhenlagen über 1500 Meter schneien, wie im März 2011. Einige Impressionen von diesem außergewöhnlichen Winter auf Teneriffa bieten die folgenden Seiten:

 Jahrhundertwinter 2011: Schneegestöber, Spaß im Schnee, Schneepflug
 Schneemänner und Schneeballschlachten
 Wintermärchen am Teide
 Pico del Teide in weiß


Reisetipps


Gilt auf den Kanaren auch der Euro?

Die Kanarischen Inseln gehören zu Spanien und damit zur Euro-Zone.

Kann ich mit der EC-Karte am Automaten Geld abheben?

Es gibt in allen Ferienorten und auch im allen etwas größeren Orten zahlreiche Geldautomaten. Unter anderem sind dort auch Auszahlungen per EC-Karte möglich. Es fallen allerdings Gebühren an.

Wo gibt es auf den Kanaren Autovermietungen?

In allen Ferienorten, an allen Flughäfen und auch an vielen Häfen. Einen Preisvergleich für Mietwagen auf den Kanaren finden Sie auf http://www.kanaren-virtuell.de/kanaren_2/kanaren-mietwagen.htm

Wie lange fliegt man bis auf die Kanaren?

Falls der Flug direkt geht, je nach Abflughafen in Deutschland und Zielflughafen auf den Kanaren zwischen 4 und 5 Stunden.



Kanarische Inseln

Urlaub auf Teneriffa |  Urlaub auf Fuerteventura |  Urlaub auf Lanzarote | 


          Anzeige

Seitenanfang





Anzeige     
Anzeige

Anzeige
    Grüne Links? --> Info dazu