Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Interaktive Ausstellung im Besucherzentrum des Teide-Nationalparks wurde eröffnet

Ganze zehn Jahre dauerte es, bis die interaktive Ausstellung im Besucherzentrum des Teide-Nationalparks auf Teneriffa endlich eröffnet werden konnte. Wie auf „wochenblatt.es“ zu lesen ist, beansprucht die Ausstellung im „Centro de Visitantes del Teide“ rund 1.000 Quadratmeter Fläche und bietet Besuchern somit viel Raum.

Dem Bericht zufolge ist es einer Investition der spanischen Regierung in Höhe von 3,5 Millionen Euro zu verdanken, dass die interaktive Ausstellung Ende November 2014 endlich realisiert werden konnte. Ein Rundgang durch die beeindruckende Ausstellung ist dabei einem Spaziergang vom Meer bis zum Teide nachempfunden und folgt zudem den Spuren der ersten Entdecker. Videoinstallationen können ebenso wie antike Gerätschaften betrachtet werden. Zudem ist der Eintritt frei.



Anzeige