Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Lanzarote – Ausflug nach Haria im Tal der 1.000 Palmen

Haria liegt im Norden der Kanareninsel Lanzarote, im so genannten Tal der 1.000 Palmen, und ist jederzeit einen Besuch wert. Neben dem Grab des bekannten Künstlers Cesar Manrique gibt es hier sowohl landschaftliche als auch kulturelle Highlights zu entdecken. Eines dieser Highlights ist der Feiertag San Juan, der vom 24. bis zum 27. Juni eines jeden Jahres gefeiert wird. Zu diesem Anlass werden farbenfrohe Salzteppiche angefertigt, die ein echter Blickfang sind.

Im Rahmen eines Ausflugs nach Haria sollten Besucher sich auf jeden Fall das Handwerkszentrum Taller Municipal de Artesania und die Kirche Iglesia de Nuestra Senora de la Encamacion ansehen. Der ideale Ausgangspunkt für eine Sightseeing-Tour ist die Plaza Leon y Castillo, die von großen Eukalyptus- und Lorbeerbäumen geprägt ist.

Haria



Anzeige