Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neueste Beiträge

Archive

Neue Wandererlebnisse auf Fuerteventura

Passionierte Wanderer, die die kanarischen Inseln gerne auf Schusters Rappen erkunden möchten, bevorzugen vor allem die abwechslungsreichen Landschaften Gran Canarias oder Teneriffas. Obwohl auch die anderen Kanareninseln einiges in Sachen Natur zu bieten haben, werden sie von Wanderern nicht so häufig besucht. Auf Fuerteventura beispielsweise ist man bemüht, attraktive Wanderstrecken zu schaffen, auf denen die schöne Vulkaninsel mit all ihren Facetten entdeckt werden kann.

So entstand die Route zwischen dem Fischerdorf El Cotillo im Nordwesten und Cofete im äußersten Süden Fuerteventuras. Die Tour erschließt dem Wanderer die meist menschenleere, bizarre Westküste der Insel mit zahlreichen Barrancos. Sie führt durch Los Molinos, Aguas Verdes, Ajuy und La Pared und erstreckt sich über insgesamt 100 Kilometer. Es werden geführte Wanderungen angeboten, bei denen im Zelt übernachtet wird. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Lokale am Wegesrand.



Anzeige