Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neueste Beiträge

Archive

Nostalgie pur auf Teneriffa

Wer heutzutage auf die spanische Kanareninsel Teneriffa reist, findet sich zumeist in turbulenten Touristenzentren wieder. Urlauber, die ein Faible für Nostalgie haben und sich für die kanarischen Traditionen und das ursprüngliche Leben auf Teneriffa interessieren, sind am 28. Juli 2013 in Chirche goldrichtig.

An diesem Wochenende wird in dem beschaulichen Dorf zwischen Canadas und Guia de Isora der alljährliche „Dia de las Tradiciones“ zelebriert. Im Zuge dessen lebt das traditionelle Leben wieder auf und Besucher können aktiv daran teilhaben. So stehen Urlaubern historische Häuser offen. Zudem sollte man sich den Dorftanz nicht entgehen lassen. Am „Dia de Tradiciones“ werden Ziegen gemolken, Getreide gedroschen, Brote in traditioneller Handarbeit zubereitet und die Wäsche wird im öffentlichen Wäschetrog gewaschen. In Chirche kann man das echte Teneriffa am kommenden Wochenende hautnah erleben.



Anzeige