Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Sturm auf den westlichen Inseln der Kanaren

Am Wochenende und am heutigen Montag wurden die Inseln La Palma, El Hierro, La Gomera und auch Teile von Teneriffa von stürmischen Winden heimgesucht. In der Nacht von Sonntag zu Montag mußten auf El Hierro, La Palma und Teneriffa insgesamt 13 Straßen gesperrt werden. Auf der Insel La Palma wurden 27 Flüge am Sonntag wegen starkem Wind ausgesetzt. Auf Teneriffa gab es in einigen Gegenden Stromausfälle, z.B. in Los Realejos. Starke Regenfälle gab es ebenfalls in einigen Gegenden der Insel Teneriffa. Vor allem im Norden Teneriffas, u.a. im Orotavatal und in der Gegend von Icod bläst starker Wind mit Böen bis 130 km/h und führt auch zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Unwetterwarnung für die Kanaren bleibt für den Montag bestehen. Die Flughäfen von La Palma, La Gomera und El Hierro wurden am Montag geschlossen. Der Hafen von Agaete auf Gran Canaria wurde ebenfalls geschlossen und damit der Fährverkehr von hier nach Teneriffa eingestellt. Starker Wind und Regen wird heute auch auf Fuerteventura und Lanzarote erwartet.



Anzeige