Zum Anfang springen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen
in Belgien

Das Königreich Belgien gehört zu den Gründungsstaaten der Europäischen Union. Es liegt in Westeuropa, mit Grenzen zu Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich und zur Nordsee. Mit den Niederlanden und Luxemburg bildet Belgien die Beneluxstaaten. Die Hauptstadt ist Brüssel. In Belgien werden als Landessprachen Niederländisch, Französisch und Deutsch gesprochen. Die Landeswährung ist der Euro.
Knapp 10,6 Millionen Menschen leben hier, ungefähr 85% in den Städten des Landes. Circa 80% der Belgier sind römisch-katholisch, 28% der Bevölkerung überzeugte Atheisten. Als Transitland zwischen Mittel-und Westeuropa, hat Belgien gut ausgebaute Autobahnen. Das Eisenbahnnetz ist eines der dichtesten der Welt und mit Antwerpen besitzt Belgien einen der größten Seehäfen weltweit.
Der Tourismus spielt eine große Rolle in der Wirtschaft des Landes. Etwa 72 % der Belgier arbeiten auf dem Dienstleistungssektor. Viele Touristen, vor allem aus Mitteleuropa kommen nach Belgien, um die Badeorte an der Nordsee zu besuchen. Andere fahren in die Ardennen zum Wandern oder auch Skifahren. Ein besonderer Zweig ist der Städtetourismus. Besonders Brügge wird vielbesucht und auch "Venedig des Nordens "genannt. Ein Vorteil Belgiens ist, daß man von der Nordseeküste aus Tagestouren nach Frankreich, Großbritannien oder in die Niederlande unternehmen kann. In Westflandern kann man Kriegsdenkmäler und - friedhöfe besuchen. Da Belgien schnell und gut zu erreichen ist, eignet es sich gut für Kurzurlaube.



Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang


Anzeige





    Grüne Links? --> Info dazu