Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhäuser und Ferienwohnungen
in der Slowakei

Die Republik Slowakei ist seit demJahr 2004 Mitglied der EU und der Nato. Der mitteleuropäische Staat grenzt unter anderem an Tschechien, mit dem es bis 1993 die Tschechoslowakei bildete.
Die Geschichte des Landes reicht zurück bis in das 5. Jahrhundert v. Chr., zu den Kelten. Der Name Slowakei wird seit dem 15. Jahrhundert beurkundet, doch da hier schon immer Slawen lebten, belegt eine alte katholische Enzyklöpädie, dass der Name Slovensko (Slowakei )schon im 6. Jahrhundert verwendet wurde.
Die meisten tourischen Aktivitäten konzentrieren sich auf den Norden und die Mitte des Landes, wo sich die Gebirgszüge der niederen Tatra und das slowakische Erzgebirge befinden. Neben dem Wintersport und dem Bergsteigen, kann man hier an Wildwasserrafting- Touren teilnehmen oder einen Jagdurlaub buchen.
Eine große Attraktion sind die slowakischen Höhlensysteme. Es sind 13 der Höhlen für Besucher freigegeben. Die Demänovaer Tropfsteinhöhle ist mit einer Länge die größte Höhle. Andere Höhlen, wie die Domica- oder die Gombaseker Höhle gehören zum Weltnaturerbe der Unesco. Für historisch interessierte Urlauber bietet sich ein Besuch der zahlreichen mittelalterlichen Burgen an. Die Zipser Burg gehört seit 1993 dem Unesco - Weltkulturerbe an.
Die Städte Kosice und die Hauptstadt Bratislava beeindrucken mit ihren sehr gut erhaltenen Altstädten und ihrem kosmopolitischen Charme. Die Burg Bratislava ist das Highlight des Besuches der Stadt.
Die Slovakei ist gut erreichbar, mit günstigen Preisen und eignet sich gut für Individualtouristen.




Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu