Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhäuser und Ferienwohnungen
in Frankreich

Frankreich - Pont du Gard
Zu den touristisch bedeutsamen Gegenden Frankreichs gehören die Alpenregion mit dem höchsten Gipfel Europas, dem Mont Blanc (4808 m), den Pyrenäen an der Grenze zu Spanien, Paris und Umgebung, das Loire-Tal, die Mittelmeerküste mit der Côte d'Azur, das Zentralmassiv, die Normandie und die Provence.

Frankreich besteht aus 26 Regionen, welche sich in 100 Départements untergliedern.
Regionen auf dem europäischen Kontinent:
Aquitanien (Aquitaine), Auvergne, Basse-Normandie, Bretagne, Burgund (Bourgogne), Centre, Champagne-Ardenne, Elsass (Alsace), Franche-Comté, Haute-Normandie, Île-de-France, Korsika (Corse), Languedoc-Roussillon, Limousin, Lothringen (Lorraine), Midi-Pyrénées, Nord-Pas-de-Calais, Pays de la Loire, Picardie, Poitou-Charentes, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Rhône-Alpes Übersee-Regionen:
Französisch-Guayana (Guyane française), Guadeloupe, Martinique, Réunion



 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Traumhafte Strände an Frankreichs Küste

Die Sommerferien rücken immer näher und all diejenigen, die eine Urlaubsreise nach Frankreich planen und sich an der Küste erholen möchten, die übrigens stolze 5.500 Kilometer umfasst, haben in Sachen Reiseziel die Qual der Wahl. Die französische Küstenlandschaft hält sowohl weiße Sandstrände als auch schroffe Felsen bereit. FKK-Fans finden hier ebenfalls vielerorts schöne Strandabschnitte vor, die ein hüllenloses Badevergnügen möglich machen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Cap d'Agde bei Montpellier, das den größten FKK-Strand Europas beherbergt. Exquisite Ferienorte wie Saint Tropez können natürlich auch mit traumhaften Stränden aufwarten. Zu nennen sind hier beispielsweise der Strand von Pampelonne und die Plage de Tahiti. Hier an der Cote d'Azur gibt es aber nicht ausschließlich Luxus-Herbergen, die vom Jet-Set bevölkert werden, sondern auch wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die durchaus erschwinglich sind.



Südfrankreich - Chauvet-Höhle bei Vallon-Pont-d'Arc wurde zum Weltkulturerbe

Unzählige Destinationen in Südfrankreich laden vor allem im Frühjahr und Sommer zu erholsamen Ferientagen ein. Naturliebhaber und Aktivurlauber zieht es nicht selten in die Region Rhone-Alpes, die mit rauschenden Flüssen und kontrastreichen Gebirgslandschaften aufwarten kann. Auch im Departement Ardeche gibt es einiges zu entdecken, wie zum Beispiel die Chauvet-Höhle bei Vallon-Pont-d'Arc.

Im Jahre 2014wurde die Höhle, die in Frankreich unter dem Namen "Grotte Chauvet" bekannt ist, in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Sie wurde erst Ende des 20. Jahrhunderts entdeckt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Wände der Höhle sollen mit mehr als 400 Tier- und Symboldarstellungen verziert sein, die zu den ältesten Höhlenmalereien der Welt zählen sollen.



Südfrankreich - Facettenreiche Natur in der Region Ardeche

Der Süden Frankreichs ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel. Wunderschöne Sandstrände an der Cote d'Azur und beliebte Ferienorte in der Provence locken stets zahlreiche Urlauber an. Die Region Ardeche im Herzen Südfrankreichs ist eine perfekte Alternative für all diejenigen, die große Touristenmassen meiden möchten. Hier finden Urlauber nicht nur traumhaft schöne Landschaften vor, die zum Wandern, Klettern und Kanufahren einladen, sondern auch komfortable Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Große Hotelanlagen sieht man in der Region Ardeche eher selten.

Naturfreunde können in der Ardeche ausgedehnte Wanderungen unternehmen, die sie über sanfte Hügel, in idyllisch gelegene Dörfer, entlang malerischer Weinberge und großer Lavendelfelder führen. Die Landschaft wird von mehreren Flüssen durchzogen, die Sonnenanbetern und Wassersportlern beste Bedingungen bieten. Es muss also nicht immer die Cote d'Azur sein.







Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu