Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhäuser und Ferienwohnungen
in Dänemark

Dänemark - Sommeridylle
Bildquelle: iStockphoto.com
Das Königreich Dänemark als nördlicher Nachbarstaat Deutschlands erstreckt sich zwischen Mitteleuropa und Skandinavien. Neben der Halbinsel Jütland verteilt sich das dänische Staatsgebiet auf 405 Inseln. Die größten Inseln sind Seeland, Vendsyssel-Thy (Nordjütland) und Fünen. Grönland und die Färöer-Inseln gehören als autonome Gebiete ebenfalls zu Dänemark.

Dänemark ist bekannt für sein riesiges Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen, die sich oft in Strandnähe von Ostsee oder Nordsee befinden. Bekannte touristische Ziele sind Billund mit dem Freizeitpark Legoland, die Hauptstadt Kopenhagen, Helsingør mit Schloss Marienlyst und dem Weltkulturerbe Schloss Kronborg und Ribe, eine der ältesten Städte Dänemarks, mit einer gut erhaltenen Altstadt.



 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Dänemark - Beste Bedingungen für Camper

Mit beliebten Ferienregionen und abwechslungsreichen Küstenlandschaften an Nord- und Ostsee erweist sich Dänemark als ideales Reiseziel für Camper. Jedes Jahr wird von den Redakteuren des ADAC Camping-Caravaning-Führers der Titel "Superplatz" vergeben. Sieben Camping-Plätze in Dänemark erhielten diese Auszeichnung, sodass einem erlebnisreichen Camping-Urlaub mit viel Komfort nichts mehr im Wege steht.

Camping-Plätze, die diese Auszeichnung erhalten, erfüllen selbst höchste Ansprüche, denn sie werden auf Komfort, Qualität und Angebot geprüft. Insgesamt 28 Plätze in Dänemark, wie zum Beispiel an der Nordseeküste und in Nordjütland, können mit vier oder fünf Sternen aufwarten. Dänemark-Urlauber, die aufs Campen setzen, genießen somit nicht nur sehr viel Freiheit, sondern auch jeglichen Komfort.



Dänemark - Tolle neue Panorama-Radwege an der Nord- und Ostseeküste

Dänemark bietet sich als Reiseziel an, wenn deutsche Urlauber nicht allzu weit fahren und ihre Ferien an der Küste verbringen möchten. Hier kann man sich sogar aussuchen, ob man lieber an der Nordsee Urlaub macht oder der eher rauen Ostsee den Vortritt gibt. Das beliebte Reiseland eignet sich zudem bestens für einen Aktivurlaub. Wer die Umgebung seines Feriendomizils gerne mit dem Fahrrad erkunden möchte, ist in Dänemark ebenfalls goldrichtig.

Am 30. Mai 2014 wurden insgesamt 26 Panorama-Radrouten eröffnet, die unter dem Motto "Powered by Cycling: Panorama" entlang der abwechslungsreichen Nord- oder Ostseeküste führen. Sehenswerte Ortschaften, landschaftliche Highlights und andere Attraktionen säumen die Radwege. Diejenigen, die sich über die neuen Routen informieren möchten, finden auf visitdenmark.de/panorama-radrouten alles Wissenswerte.






Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu