Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neueste Beiträge

Archive

Gran Canaria – Verschärfte Strandordnung im Süden der Insel

Damit Urlauber an den Stränden Gran Canarias ungetrübtes Strandvergnügen genießen können, müssen sich Badeurlauber und alle anderen natürlich an die jeweilige Strandordnung halten. Bisher sind diejenigen, die gegen diese Ordnung verstoßen haben, oft mit einem blauen Auge davongekommen. In Zukunft wird sich das ändern, denn in der Gemeinde San Bartolome de Tirajana ist Mitte März die neue Strandordnung in Kraft getreten.

Unterwegs zum Strand

Wer gegen die Vorschriften verstößt, muss, je nach Vergehen, mit Geldstrafen zwischen 750 und 3.000 Euro rechnen. Es sollen keine neuen Bestimmungen hinzu gekommen sein. Die Ahndung der Verstöße soll unter anderem dazu führen, dass Urlauber ihren Müll nicht am Strand liegen lassen, sondern diesen vorschriftsgemäß entsorgen. Die Übernachtung am Strand und das Füttern von Tieren sind ebenfalls verboten.

Die Dünen von Maspalomas



Anzeige