Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

Gran Canaria zu Fuß erkunden

Die spektakulären Landschaften der Urlaubsinsel Gran Canaria sind ein ideales Terrain für ausgedehnte Wanderungen und Fahrradtouren. Auf schmalen Pfaden und gut ausgebauten Wanderwegen lässt sich die Schönheit der Vulkaninsel am besten entdecken. Neben sehenswerten Naturdenkmälern werden dem Fußgänger eine artenreiche Flora und Fauna, sowie zahlreiche, lohnende Ausflugsziele geboten.

Ein beliebtes Wanderziel ist eines der Wahrzeichen Gran Canarias, der Roque Nublo, ein 1.803 Meter hoher Granitfelsen, der schon von Weitem zu sehen ist. Durch herrliche Landschaft führt eine Wanderung zum höchsten Punkt der Insel, dem 1.949 Meter hohen Pico de las Nieves. Von hieraus genießt der Wanderer einen atemberaubenden Ausblick auf den Atlantik. Die Caminos Reales, uralte Verbindungswege, entführen Urlauber in entlegene Bergdörfer und lohnenden Aussichtspunkten. Das bestens ausgebaute Wegenetz lässt keine Wünsche mehr offen und wird sicher jedem Anspruch gerecht.



Anzeige